LOADING
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/3ddruck2gk-is-34.png
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-1gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.medizin-slide-1gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-9gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.wirbelsaeulen-cages_slideshowgk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-10gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-12gk-is-34.png
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-13gk-is-34.png

Die Professur Konstruktionstechnik/CAD im Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion gehört zur Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden. Kompetenzen bestehen insbesondere in der effektiven Anwendung von Informatikmethoden, Konstruktions- und Fertigungsmethoden und 3D-Visualisierungstechniken im Maschinenwesen und auch darüber hinaus. Der Lehrstuhl ist Mitglied im Zentrum Virtueller Maschinenbau der Fakultät Maschinenwesen.
Die Mitarbeiter verfügen über Know-how auf den Gebieten Produktdatenmanagement, 3D-Digitalisieren und Reverse Engineering, Rapid Prototyping, Konstruktionstechnik und 3D-Visualisierungstechnik sowie fertigungsgerechter Gestaltung. Weiterhin bestehen seit einigen Jahren Kompetenzen auf dem Gebiet der Auswertung medizinischer Bilddaten, der Konstruktion und Modellierung von 3D-Objekten für medizinische Aufgabestellungen und Erfahrungen und Kompetenzen bei der Fertigung von medizinischen und anderen Individualteilen mittels Rapid Prototyping und Fräsverfahren.

Eine enge Kooperation mit dem Laborverbund Maschinenwesen und dem Produktionstechnischen Zentrum an der Fakultät gewährleistet eine kompetente und breite anwendungsbezogene Forschungslandschaft und darüber hinaus auch die Beratung von Unternehmen des Mittelstandes. Als Ausstattung steht u.a. eine Laserschneidanlage der Fa. Trumpf und qualifiziertes technisches Personal zur Verfügung, die im Umgang mit CAD und CNC-Technik versiert sind.