LOADING
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/3ddruck2gk-is-34.png
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-1gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.medizin-slide-1gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-9gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.wirbelsaeulen-cages_slideshowgk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-10gk-is-34.jpg
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-12gk-is-34.png
https://www.strahlschmelzen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/anwendungen.komponenten-slide-13gk-is-34.png

Konstruktionswettbewerb Laserstrahlschmelzen innerhalb der Formula Student

Das Netzwerk Strahlschmelzen lobt zu Beginn der Rennsaison 2018/19 einen Konstruktionswettbewerb innerhalb der deutschen Rennteams der Formula Student aus. Ziel dabei ist es, ein Bauteil für ein Formula Student Fahrzeug zu konstruieren, welches die konstruktiven Möglichkeiten des generativen Fertigungsverfahrens Laserstrahlschmelzen möglichst weit ausschöpft.

weitere Informationen